Preis für den Besten Deutschen Animationsfilm auf dem DOK 2011


Gestern Abend sind auf der feierlichen Abschlussveranstaltung des 54. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm die Preise vergeben worden.
In diesem Jahr wurden bei DOK Leipzig 341 Filme aus 47 Ländern gezeigt. Eingereicht für die einzelnen Wettbewerbe wurden 3.012 Filme, eine neue Rekordzahl für das Festival.

Für den Preis zum Besten Deutschen Animationsfilm 2011 wurden 37 deutsche Produktionen von freien Filmemachern, Trickfilmstudios und Filmhochschulen zum Festival eingeladen. Und nun kam gestern Abend die tolle Nachricht, dass mein Film «Ast mit Last» zusammen mit dem Film Heldenkanzler von Benjamin Swiczinsky den Preis gewonnen hat.

Zur internationalen Jury für den Animationsfilm gehörten:
Andrea Martignoni (Italien), Orly Yadin (UK), Michel Klöfkorn (Deutschland)

In der Juryentscheidung hieß es unter anderem: «…für eine charmante und poetische Mischung einer transparent eingesetzten Animationstechnik in einer kleinen, bescheidenen Geschichte über einen Vogel auf seinem Ast.»

mehr Infos zum Film und weiteren anstehenden Festivals unter: www.astmitlast.de

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.