Die Weite suchen

Anima-Dok-Film 2015, 29 min (AT Klütz`87)

Drehbuch, Regie: Falk Schuster
Produzent: Balance Film GmbH
Layout: Falk Schuster, Tim Romanowsky und Alexander Schmidt
Animation: Julian Quitsch, Falk Schuster, Tim Romanowsky, Alexander Schmidt, ...
Musik: Peter Piek
Sound: Klangfee

SHORTSYNOPSIS

Es ist Sommer 1987, die junge Familie Schuster aus dem Bezirk Leipzig fährt in den Urlaub.
Mit dem Trabant+Anhänger macht sie sich auf den Weg zu einer kleinen Privatunterkunft in grenznähe zur damaligen BRD. Dieser autobiografische Anima-Dokfilm begleitet die Familie während ihrer Reise und gibt dabei Einblick in einen mit allerhand Kuriositäten bestückten DDR-Urlaubsalltag so nah an der Westgrenze. Zwischen Volkspolizei, Grenzpatrouillen, Mangelwirtschaft und Strandidylle im ostdeutschen Urlauberparadies pendelt dieser Anima-Dokfilm, persönliche Erinnerungen und dokumentarisch aufbereitete Fakten verschmelzen zu einem im Zeichentrick animierten Reisetagebuch.

Die Weite suchen - Testtrailer

WEBSITE - PRODUKTIONSBLOG